Präventologe Manfred Neuner zu Gast bei Quellen des Lebens e.V. im Münchener Werkhaus

Bericht über einen außergewöhnlichen Sonntag Nachmittag

Essen Sie sich gesund - auch mit Wasser

Unsere Veranstaltung mit Manfred Neuner, Präventologe und aktives Mitglied des Vereins, hatte Format. Diejenigen, die in die Münchner Kulturzentrale vom Werkhaus e.V. gekommen waren, wurden reich belohnt. Zu einem Thema, das nun wirklich jeden Erdenbürger interessieren müsste. Essen Sie sich
gesund!

Es waren nicht nur die Einblicke, die auf dem Gabentisch ausgebreitet wurden, es war auch die ART - und damit meine ich die Kunst - mit der der Referent, die kleinen und großen Geschenke auspackte. Leicht verständlich, überraschend auf Grund einiger AHA-Erlebnisse und letztlich pädagogisch eindeutig wertvoll. Mehr geht nicht.

Kleine Kostproben? Obwohl, Ich weise schon mal darauf hin, dass Manfred Neuner sicherlich weitere Referate in unserem Haus halten wird. Aber nun doch ein paar Appetizer:
Stichwort Diäten: Kennen Sie sicherlich viele, zumindest von Namen her. Low carb, 5 Elemente, Kreta-Kost, Paleo, Atkins, Logo, Brigitte, Trennkost… Die Liste ließe sich mühelos erweitern. Aber taugen diese wirklich? Oder sind es lediglich prächtig zusammengestellte Marketing-Konzepte? Irgendwie fehlt vielen das Vertrauen, wenn mit großen Versprechungen geworben wird. Manfred Neuner hat da eine einfache Lösung im Korb. Vegetarische Ernährung sollte es sein. Mit biologischen Lebensmitteln, möglichst aus der Region. Eine klare Formel, ein unverwechselbares Plädoyer für fleischlos und Bio.

Vegetarisch-bio ist in unserem Land sicherlich schon weit verbreitet, aber dennoch gibt es noch viel zu tun, um die Bürgerinnen und Bürger zu überzeugen.
Geht das wirklich, fragt man landauf und Landab. Ohne Wurst? Und dann auch noch BIO? Können wir uns nicht leisten, mögen viele sagen. Recht haben Sie schon. Allerdings um vegetarisch kochen zu können, braucht man aus eigener Erfahrung nicht wirklich die eigene Geldbörse in Übermaßen plündern. Und wenn es auch noch der Gesundheit gut tut, dann dürfte die Entscheidung wohl gefallen sein. Zugunsten vegetarisch-bio.
Oder? Naja, so weit sind wir noch nicht. Da braucht es noch mehr…

Für den Referenten gibt es keine Alternative. Wer gesund essen will, der sollte umsteigen. Punkt. Eine zweite Kostprobe: Kennen Sie Bhutan? Ein kleiner Himalaya-Staat in Asien. Der könnte ein Vorbild für ganz Europa sein. Er ist schon seit langem auf Ökolandbau eingeschworen. Seine Bauern produzieren ökologisch. Pestizide und andere chemische Keulen sind bei den Bhutaner Landwirten verpönt. Schließlich ist Bhutan als das „Land mit dem Bruttoglücksprodukt“ bekannt. Statt aufs klassische BIP zu schielen, versucht man dort, das Glück der Menschen zu erfassen. Im Klartext: Wohlergehen ist wichtiger als Wirtschaft, und Umweltschutz ist eine der Säulen des Wohlergehens in Bhutan. Manfred Neuner jedenfalls ist von Bhutan begeistert. Und seine Begeisterung ist ansteckend.

2 Stunden referierte er, er hätte auch weitere Stunden hinzufügen können. Den ZuhörerInnen hätte dies gefallen. Hatten Sie doch etliche Neuigkeiten mit nach hause nehmen dürfen.

Eine kleine Liste mit 10 überraschenden Neuner-Gaben zum Abschluss dieses Beitrags:

1. Tiefkühlkost ist besser als ihr Ruf. Holla!
2. Leichengift beim Verzehr von Fleisch gibt es tatsächlich. Bitter!
3. Gesunde Fische gibt es weltweit kaum noch. Upps!
4. Pangasius-Fisch gehört nicht auf den Teller. Ohlala!
5. Leinöl ist ein wundervolles und gesundes Öl. Danke!
6. Kokosöl ist ebenfalls zu empfehlen! Überraschung?
7. Distelöl ist ganz schlechtes Öl. Ehrlich?
8. Weizenprodukte machen krank. Dumm!
9. Milch, Weizen und Ei sind Allergie-auslösend. Nicht doch? Doch!
10. Stilles Wasser gehört in keine Plastikflache. Ja doch!

Genug Appetizer? Dann kommen Sie doch zum nächsten Vortrag von Manfred Neuner. Entweder im Werkhaus oder an anderen Orten in München und
Umgebung.

Termine? Infos am besten vom Referenten persönlich:
Manfred Neuner
Altdorfstr. 12
80686 München
Tel. 089/57966355

 

Drucken E-Mail

Kontakt

Quellen des Lebens e.V.
Waisenhausstr. 38
80637 München
Tel.:  089 / 14903431
Fax:  089 / 15704043
E-mail: info@Quellen-des-Lebens.com