Leitbild

        

Wir, der Vorstand, die Mitglieder und die Freunde und Förderer des Vereins haben sich für ein ehrgeiziges Arbeitsprogramm entschieden, das aus folgenden „Meilensteinen“ besteht:

  • Planung und Durchführung von Vorträgen, Seminaren, Kursen und Veranstaltungen im Bereich Gesundheitsvorsorge unter Einbeziehung der Elemente Lebensordnung, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Wasser;
  • Planung und Durchführung nationaler und internationaler Fachtagungen, Kongresse, Symposien etc.;
  • Planung und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Forschungsvorhaben;
  • Planung und Durchführung von Zukunfts-werkstätten Gesundheit (z.B. Wasser-Pilgerrouten zu Quellenorten) und themen-spezifischen Patiententagen bzw. -schulungen;
  • Planung und Durchführung von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen und Fortbildungen für andere Gruppen aus dem gesamten Gesundheitsbereich;
  • Förderung des Austausches und der Zusammenarbeit mit Initiativen im In- und Ausland, die ähnliche gemeinnützige Ziele verfolgen; Aufbau eines digitalen Netzwerkes und einer modernen Community;
  • Planung und Durchführung von einzelnen Schulprojekten für alle Jahrgangsstufen und Schulformen. Hier sollen in erster Linie praxisbezogene, lebendige Unterrichtseinheiten entstehen, die neben der Vermittlung von theoretischem Wissen auch das aktive Lernen inmitten der Natur berücksichtigt;
  • Planung und Durchführung von Verbraucherschulungen, die das zum Teil verloren gegangene Wissen über gesunde und natürliche Ernährungswege rekultivieren soll;
  • Planung und Durchführung von Buch- und Filmprojekten, die die Ergebnisse der Vereinsarbeiten dokumentieren. Aktuelle Veröffentlichungen der Arbeitsergebnisse in allen zur Verfügung stehenden relevanten Medien (Zeitschriften, elektronische Medien/z.B.  Live-Webinare);
  • Planung und Durchführung von zertifizierten berufsbezogenen Ausbildungsprogrammen (z.B. Ganzheitlicher Wasserforscher, Ganzheitlicher Wasserbotschafter, Ganzheitlicher Wasser-Sommelier, Ganzheitlicher Ernährungslehrer);
  • Erarbeitung von Qualitätskriterien für lebendiges Wasser und lebendige Nahrungsmittel
  • Aufklärung über Verarbeitungsverfahren im Lebensmittelbereich.
  • Ein beträchtlicher Teil der Projekte soll durch sinnvolle Kooperationen mit zielkonformen Vereinen und Institutionen in Europa umgesetzt werden.
     

Sie haben weitere Vorschläge. Ideen, die uns weiter helfen? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

Drucken E-Mail

Kontakt

Quellen des Lebens e.V.
Waisenhausstr. 38
80637 München
Tel.:  089 / 14903431
Fax:  089 / 15704043
E-mail: info@Quellen-des-Lebens.com