Nadeen Althoff

Vita

  • 1956 in Nettetal/Niederrhein
  • Industriekaufmann, BWL-Vordiplom, Bio-Kombu’Cha Brauer & Getränkeentwickler für unpasteurisierte Bio-Getränke (seit 1991), praktischer und naturkonformer Wasserforscher seit 1988, Vorträge, Aufsätze, Entwicklung und Umsetzung von Natur-Prinzipien in Technik [Bionik]. Eutonie-, Yoga- und Meditationslehrer, Künstler (Musik (CD), Objektkunst etc.)
  • Unternehmer, Bio-Produkt des Jahres (für Bio-Kombu’Cha) 1994, Gründung von Bormia.de Bio-Quellwassergenerator (Bionik) 2004.

     

Tätigkeitsfelder

Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von an der Natur orientierter Wasserbelebung [Bionik]  nach Kernaussage von Viktor Schauberger: Natur kapieren, Natur kopieren! Wissenschaftliche Vorträge auf namhaften Kongressen (DGEIM) und Aufsätze in wiss. Zeitschiften (s. u.) zum Thema Lebendiges Wasser. Regelmäßige ‚Wassergespräche‘  am Bodensee (Owingen)

 

Mein Zugang zum Thema Wasser 

Ich kam über das Brauen von Bio-Kombu’Cha zum Wasser. Dabei habe ich einen ganzheitlichen Überblick zum Thema Trinkwasser und Lebensmittelverarbeitung gewonnen. Mein Resümee diesbezüglich ist: Wir haben vielfach den Respekt vor der Basis unseres Lebens und der Natur verloren! Wir sollten erkennen, dass wir im Lebendigen Wasser ein geistiges, lebendiges Wesen vor uns haben, ein einzigartiges informatorisches Lebenselixier, das wir durch Unachtsamkeit verderben. Wenn wir realisieren, dass wir selber zu 99% aus H & O Atomen bestehen, also quasi Wasserwesen mit all seinen Eigenschaften sind, dann sollten wir uns fragen, warum wir mit uns und der Erde so schlecht umgehen... und ob wir unser ‚Paradies‘ noch retten wollen? Ich will das!

 

Bedeutung des Vereinsmottos „Gemeinsam für gesundes Wasser“

Wasser ist das kostbarste Gut das wir haben... damit spielt man nicht! Ich sehe im Verein meine Aufgabe in der Vermittlung von einfach verständlichen Erkenntnissen über Lebendiges Wasser und deren Verifizierung. Wir Menschen sind keine digitalen, sondern analoge Wesen... Wasser in seiner natürlichen Wesenhaftigkeit zu ergründen, entspricht analog dazu, uns auch daran zu erinnern, dass ‚wir Wasser sind‘. Aber was bedeutet das? Erkenne ich die Qualität und das Potential von Lebendigem Wasser auch als eine Qualität und als ein hohes Potential in mir, finde ich einen neuen Zugang zu mir selbst... Gesundes, natürlich behandeltes Lebendiges Wasser ist eine Notwendigkeit für uns Menschen, um uns selbst würdevoll entfalten zu können, und ebenso unsere Umwelt zu würdigen und zu schützen...

 

Schwerpunktthemen

Es zeigt sich, dass die konzeptorientierten, technischen Manipulationen am Wasser und die entsprechenden Verifikationen durch Messparameter oft von einer notwendigen ganzheitlichen Betrachtung des Lebendigen Wassers ablenken: Lebendiges Wasser, was ist das? Dazu gehört auch die Frage: Was ist es nicht? Mein Schwerpunkt ist, die Bedeutung von natürlich Lebendigem Wasser für Mensch, Tier & Pflanze, sowie in der Lebensmittelverarbeitung zu vermitteln.

 

Beiträge in Zeitschriften

  • „Wasservitalisierung mit Herztechnologie“ raum&zeit Heft 172/2011
  • „Lebendiges Wasser“ – erforderliche Basis für eine optimale Grundgesundheit? Oder: Die Auflösung der Dualität im Trinkwasser“ CO.med 7/2012
  • „Die Schadstoffbelastung unseres Trinkwassers und ihre Folgen... Weg von der Angst, hin zu einer nüchternen Realitätsbetrachtung!“ CO.med 3/2014
  • „Warum ist Lebendiges Wasser ein unspezifisches Heilmittel? „Lebendiges Wasser“, was ist das? Naturheilkunde-Journal , 4/2014
  • „Flächenphysik, Homöopathie und ... die Mini-Maxformel im Trinkwasser... Natur kapieren und dann kopieren“ – Einsichten zum neuen Verständnis der Wirkweise von Lebendigem Trinkwasser (Teil 1&2), CO.med, Jan/Feb. 2015
  • „Stoffwechsel, Grundregulation, Grundgesundheit – wie geht das?“ Der Heilpraktiker 2/2015
  • „So entsteht Lebendiges Wasser“ raum&zeit Heft 198/2015
  • „Stoffwechselstörungen [BURN OUT] kommen nicht von ungefähr... Ursachenforschung im physiologischen Bereich“... Naturheilkunde-Journal, Nov. 2016
  • Diverse Vorträge & Interviews zu entsprechenden Wasserthemen vgl. Bormia.de

 

Nadeen K. Althoff

Fa. Natur Pur© Bormia.de©
Bionic Science

Zwischen den Wegen 27
D-88696 Owingen-Bodensee

Tel. 07551-9472111
Mobil: 0178/9629425
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.Bormia.de

www.Nadeen.de (Privat)

 

 

Die 10 Gebote vom Lebendigen Wasser

Naturgesetze contra ‚moderne‘ Wassermanipulation (Technik)

Wasser ist Leben! Soweit so gut!

Aber als Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts die damals üblichen Wassertürme und Hochbehälter durch leistungsfähigere Pumpen ersetzt wurden, erhöhte man den Wasserdruck von 2,5 Bar auf mindestens 4 Bar. Seitdem wird Leitungswasser weniger gerne getrunken! Warum? Ganz einfach, das bisher völlig natürliche Wasser wurde als ‚rauer‘ im Geschmack beschrieben. Na gut, ist ja nicht so schlimm könnte man meinen. Was dabei aber wichtig ist zu erwähnen - diese Umstellung hat die Gesundheit der Bevölkerung latent verändert und zwar ins Negative...

Hoppla – aus „Lebendigem Wasser“ wird H²0 und keiner hat’s gemerkt!

Eine Quellwasser-Qualität, die man auch als ‚Lebendiges Wasser’ bezeichnet, verliert nachweislich seine energetische Kraft ab einem Transportdruck von mehr als 2,5 Bar. Dieser Energie- und Schwingungsverlust kommt einem Zusammenbruch des energetischen Strukturgerüstes im Trinkwasser gleich. Wenn man bei einem Haus die Statik manipuliert, bricht es zusammen – und so ist es auch beim Wasser! Die Auswirkungen auf die Inhaltsstoffe (z. B. Mineralien) sind:
Sie verklumpen und verkleben, verlieren ihre Zellgängigkeit, erzeugen Ablagerungen, nerven die Menschen im Haushalt und sollen dann aus dem Wasser verschwinden. Mineralien sind aber essenzielle Basenbildner, die in einer Zeit der Übersäuerung des Körpers als ‚Gute Freunde‘ behandelt werden sollten.

weiterlesen

 

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Kontakt

Quellen des Lebens e.V.
Waisenhausstr. 38
80637 München
Tel.:  089 / 14903431
Fax:  089 / 15704043
E-mail: info@Quellen-des-Lebens.com